Lyrik Workshop Liebfrauenberg 2015
Der Weg zum guten Gedicht - Schreibsituationen
25. - 28. Juni 2015, Château du Liebfrauenberg, Goersdorf (bei Hagenau im Elsass)
Wolfgang Haenle und Jutta Weber-Bock

Sowohl bei mitgebrachten Gedichten als auch bei vor Ort entstandenen wollen wir zusammen das Gute herausschälen und daran weiterarbeiten.

„Das Gedicht braucht, wie das Gemälde, den schmutzigen Daumen, und unter seinem Nagel darf und muss ein Blutrest sein.“ (Thomas Kling)
„Ein Gedicht muss schmatzen, krachen, stinken dürfen. Es muss aber nicht verständlich sein oder Verständlichkeit anstreben, denn was heißt das schon.“ (Jan Wagner)

Der Workshop richtet sich an Interessenten, die das eigene lyrische Schreiben weiterentwickeln möchten und die Freude am gemeinsamen Lesen und Bespechen von Gedichten haben. Nicht geeignet für Anfänger.
Bitte mit dem Anmeldeformular drei Probegedichte einreichen.

Weitere Informationen:
Programm Liebfrauenberg 2015 - Der Weg zum guten Gedicht / Anmeldeformular Liebfrauenberg 2015

Bildergalerie Château du Liebfrauenberg

Stimmen von Teilnehmer/innen 2014 / Programm Liebfrauenberg 2014 - Von der Wahrnehmung zum Gedicht
Rückschau 2013 - Beitrag von Wolfgang Haenle / Programm Liebfrauenberg 2013 - Wie ein Gedicht entsteht