"Vielen Dank für diesen sehr ausgereiften Lyrik-Workshop. Gut fand ich die einfachen Schreibanregungen, die Reisen nach Innen erlaubten und in unsere Gedichte einflossen. Behutsame und ausgewogene Interventionen ermöglichten es, die weniger gelungenen Stellen unserer Gedichte zu benennen und zu Verbesserungen anzuregen, ohne die Autonomie der anwesenden Autor/innen zu tangieren. Erwähnen möchte ich auch die offene Atmosphäre in der Gruppe. Da Papier und Drucker zur Verfügung standen, gelang es vor Ort, am wunderschönen Liebfrauenberg, alle von uns geschriebenen Gedichte auszudrucken und allen zur Verfügung zu stellen. Dies machte ein detailliertes Eingehen auf die Gedichte der TeilnehmerInnen möglich.

Was mich auch beeindruckte, waren die bereit gestellten Materialien in Form der mitgebrachten Lyrikbände und Anthologien verschiedener LyrikerInnen nach 2000."

Doro M., Berlin

 

 

Merci

wenn in der cuisine die Töpfe klappern
und an der Mauer leuchten die Rosen
gehn mir wieder schriwe!

Julie Ratering

 

 

Auf der Suche nach Wörtern
Bilder und Farben gefangen
vier Tage lang
in meinen Versen
den Tisch gedeckt
die Bäume belauscht
dem eigenen Weg gefolgt
durch eine weit geöffnete Tür
jeden Tag

Helga O.