Vor sechzig Jahren - August 1957 - Mit dem Ballon über die Alpen

Mit dem Ballon zu fahren, hat bis heute für mich etwas Unwirkliches - und dann auch gleich noch über die Alpen in sechs Stunden ... das war am 30. August 1957, der erste Ballonflug über die Alpen damals seit fünfzig Jahren, von Augsburg nach Genua über eine Entfernung von 462 km.

Nur schade, dass in der Geschichte der Ballonfahrten nicht auch die erste Ballonfahrerin Deutschlands, Wilhelmine Reichard, erwähnt wird, auf die ich bei Recherchen zu meinem historischen Roman gestoßen bin.
1811 ist Wilhelmine Reichard zum ersten Mal aufgestiegen und soll immerhin eine Höhe von über fünftausend Metern (vgl. Tabelle "Die 17 Ballonfahrten der Wilhelmine Reichard") erreicht haben. Ein Jahr zuvor hatte sie ihr zweites Kind bekommen.

1817, also vor zweihundert Jahren, muss Wilhelmine Reichard mit ihren Ballonaufstiegen aussetzen, da im Oktober ihr fünftes Kind geboren wird. Am 1. Oktober 1820 beendet sie triumphal ihre Ballonfahrt-Karriere (vgl. Kurzbiografie) in München beim Oktoberfest. Sie bringt noch drei weitere Kinder zur Welt ... das hat bis heute etwas Unwirkliches, acht Kinder und mit dem Ballonfahren einen wesentlichen finanziellen Beitrag zum Lebensunterhalt zu leisten ...

ARCHIV - Vor sechzig Jahren