Archiv

Dienstag, 7. November 2023, ab 17 Uhr. Unter dem Motto "Die magnetische Zeit" liest Jutta Weber-Bock im Herrensaal des Klinikums Christophsbad aus ihrem Roman "Das Mündel des Hofmedicus". Faurndauer Str. 6 - 28 73035 Göppingen. Eintritt frei. Weitere Infos unter: 07161 601-0, info@christophsbad.de, www.christophsbad.de

Freitag, 3. November 2023, 19 Uhr Künstlerpaar-Lesung mit Jutta Weber-Bock und Wolfgang Haenle, Vernissage "Von der Unschärfe der Wälder" - Impressionistische Fotos zwischen Licht und Schatten von Wolfgang Haenle - Weinsalon Kern, Wilhelm-Maybach-Str. 25, 71394 Kernen-Rommelshausen, eine Teilnahme ist nur über Voranmeldung möglich, Telefon: 07151 276679-0, Mail: ik@kern-weine.de

Samstag, 21. Oktober 2023, 18:30 Uhr, Jubiläum 40 Jahre Stadtteilbibliothek Feuerbach im Burgenlandzentrum: Das Vermächtnis der Kurfürstin. Jutta Weber-Bock liest aus dem 2. Band der historischen Romanreihe um die Giftmörderin Christiane Ruthardt. Musikalisch untermalt von Hans-Jürgen Sesterheim am Saxophon.

Freitag, 6. Oktober 2023 19:30 Uhr, Leseabend - Lange Nacht der Geschichte, Barocksaal im Stadtmuseum Ingolstadt. Sieben Autorinnen historischer Romane lesen aus ihren Werken: Christina Auerswald, Kerstin Gröper, Heidrun Hurst, Inge Mergentrup, Ana Pawlik, Anna Perbandt, Jutta Weber-Bock. Moderiert wird der Abend von Leni Brem-Keil, Regisseurin, Altstadttheater Ingolstadt.

Freitag, 29. September, 20 Uhr, Lange Nacht der Geschichte – Intrigen und Mord in alten Zeiten. Unter diesem Motto laden Sie das Kulturzentrum Rätschenmühle e. V. und die Regio-Gruppe SüdWest des Vereins Homer – Historische Literatur ganz herzlich ein. Rätschenmühle e.V., Schlachthausstraße 22, 73321 Geislingen an der Steige

Göppingen. Die Regionalgruppe Stuttgart des Bundesverbandes Junger Autorinnen und Autoren e.V. veranstaltet am 29. Juni 2023 ab 17 Uhr im Herrensaal im Göppinger Klinikum Christophsbad eine Lesung im Speed-Dating Format. Mit dabei sind Marlies Birkle, Wolfgang Haenle, Marie Komenda, Burkhard Sonntag, Jutta Weber-Bock und Ines Witka.

Das 68elf - studio in Köln präsentiert im Rahmen von Photoszene Festival 2023: photo con text #2: "Warten auf etwas, das Sinn ergibt" Fotografie und Dichtung im Dialog Eröffnung am Samstag, 13. Mai 2023 um 15 Uhr Finissage am Samstag, 24. Juni 2023 um 15 Uhr

9. Juni 2023, 19:30 Uhr, Münchner Literaturbüro, Lesung aus "Das Vermächtnis der Kurfürstin", dem 2. Band der Reihe um die Giftmörderin Christiane Ruthardt, der in den Jahren 1824 bis 1830 auch in München sowie jenseits der Isar in Haidhausen spielt. Die Lesung steht unter dem Motto: Wie oft kann man neu anfangen?

13. Mai 2023, 19 Uhr, Lesebühne Neue Fledermaus, Am Künstlerhaus 20 (im "Karlsruher Dörfle"), 76131 Karlsruhe, WIE OFT KANN MAN NEU ANFANGEN?, Lesung im Rahmen der Femistischen Buchwoche 2023 der BücherFrauen. #FeministischeBuchwoche #FemBuWo #FeministischeBuchwoche2023 #FemBuWo2023

12. Mai 2023, 18 Uhr, Buchhandlung Osiander, Stuttgart Gerber. WIE OFT KANN MAN NEU ANFANGEN?, Lesung im Rahmen der Femistischen Buchwoche 2023 der BücherFrauen. #FeministischeBuchwoche #FemBuWo #FeministischeBuchwoche2023 #FemBuWo2023

9. Mai 2023, 20 Uhr, Buchhandlung RosaLux, Tübingen. WIE OFT KANN MAN NEU ANFANGEN?, Lesung im Rahmen der Femistischen Buchwoche 2023 der BücherFrauen. #FeministischeBuchwoche #FemBuWo #FeministischeBuchwoche2023 #FemBuWo2023

Autorenbühne – Lange Nacht der Geschichte auf der Hubertusburg am 28. April 2023 ab 19:00 Uhr – Die Hubertusburg im Herzen Sachsens ist ein historischer Ort. Umso besser, dass sich im Rahmen der Leipziger Buchmesse hier 11 Autoren historischer Romane präsentieren. Unter ihnen ist Jutta Weber-Bock. Sie liest aus "Das Vermächtnis der Kurfürstin".

Lange Nacht der Geschichte – Intrigen und Mord in alten Zeiten. Unter diesem Motto laden Sie das Vorstadttheater Tübingen und die Regio-Gruppe SüdWest des Vereins Homer – Historische Literatur ganz herzlich ein. Samstag, 22. April, 20 Uhr, VORSTADTTHEATER TÜBINGEN, Katharinenstraße 28, 72072 Tübingen.

14. Stuttgarter Kriminächte, 30. März 2023, 20 Uhr, Hölzel-Haus, Ahornstr. 22, 70567 Stuttgart. - Die Lesung ist ausgebucht! - Lesung aus dem 2. Band der Reihe um die Giftmörderin Christiane Ruthardt. Führung durch das Hölzel-Haus.

17. März 2023, 19:30 Uhr Lange Nacht der Bibliotheken, GRENZENLOS, Autorinnen und Autoren lesen Kurzgeschichten aus „Wortreich“, dem Jahrbuch des Stuttgarter Autorenstammtischs. Mit Ines Witka, Elke Geiselhart, Jutta Weber-Bock, Petra Naundorf und Joachim Speidel. Musikalische Begleitung: Uwe Dörr am Akkordeon

8. Dezember 2022, 10 Uhr - Literarisches Frühstück, Buchvorstellung "Das Vermächtnis der Kurfürstin"

25. November 2022, 19 Uhr - Lesung mit Bildern - Stadtbücherei Geislingen

Lesung mit Bildern und Musik - 15. November 2022, 19 Uhr - Musikalische Begleitung: Michael Böhm - Veranstaltungsort: Erbach, Erlöserkirche (Jahnstr. 33, 89155 Erbach) - Veranstalter: Ev. Bildungswerk Alb-Donau (EBAM) in Kooperation mit der ev. Kichengemeinde Erbach

4. November 2022, 19 - 22 Uhr - Weingut Wilhelm Kern GmbH Wilhelm-Maybach-Straße 25, 71394 Kernen i.R.; Autorinnen aus Stuttgart und der Region lesen Kurzgeschichten aus „Wortreich“, dem Jahrbuch des Stuttgarter Autorenstammtischs. Gewinne aus Buchverkäufen kommen den Tafeln in Stuttgart und der Region zugute.

13. Oktober 2022, 19:30 Uhr - "Das Jahr ohne Sommer" - Lesung mit Jutta Weber-Bock und Astrid Fritz - Stadtbücherei Murrhardt in Kooperation mit der Buchhandlung BücherABC

29. September 2022, 19 Uhr - Gruppenlesung "Lange Nacht der Geschichte - Intrigen und Mord in alten Zeiten", Bürgerhaus in Heiligenwald, Karlstr. 35, 66578 Schiffweiler

19. September 2022, 20 Uhr - Lesung mit Bildern - Stadtbücherei Kalebskelter, Christophstraße 7, 72555 Metzingen

28. Juli 2022, 20 Uhr Uhr, Gedok Galerie Stuttgart - Lesung mit Werkstattgespräch und Fotoausstellung: ›Magische Wälder‹

3. Mai 2022, 19:30 Uhr - Buchvorstellung - Lesung mit Gespräch - Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart.