Archiv

_DSC2460

Gedichte in der Galerie

Veranstaltung ist auf 2022 verschoben - Gedichte in der Galerie Lesung mit Werkstattgespräch und Fotoausstellung ›Magische Wälder‹

Liebfrauenberg

Workshop ist auf 2022 verschoben - Poesie und Raum – Schreibsituationen – Château du Liebfrauenberg, Goersdorf (bei Hagenau im Elsass) mit Wolfgang Haenle und Jutta Weber-Bock "Das Gedicht zu fühlen, heißt: sich in seinen poetischen Raum begeben zu haben." (Angela Krauß)

Ladies Crime Night

Tauchen Sie mit uns in die Welt des Verbrechens ein! Die Mörderischen Schwestern gehen über Leichen, aber nur auf dem Papier und auf der Bühne. Ihre Geschichten sind humorvoll, blutig, dramatisch und immer fesselnd.

Haiku-Agenda

Haiku-Agenda 2021

Im September ist die Haiku-Agenda der „Deutschen Haiku-Gesellschaft“ erschienen. Darin bin ich zum ersten Mal auch mit einem Haiku der Woche vertreten. Lassen Sie sich begleiten – spazieren Sie mit Haiku genüsslich durch das Jahr 2021!

Titel Poesieagenda

Poesie-Agenda 2021

Im August ist die Poesie-Agenda fürs nächste Jahr erschienen. Es ist bereits die 38. Ausgabe! „Mit Kalendarium, Adressbuch, Fotos, Cartoons, Notizen zur Literatur und vor allem vielen guten Gedichten!“ In der Poesie-Agenda 2021 bin ich mit einem Haiku. Reinschauen und weiterlesen lohnt sich!

Versnetze_13_Ausschnitt

Versnetze_13

"Wenn man heute eine Anthologie wie „Versnetze“ herausgibt, hofft man insgeheim darauf, dass das eine oder andere der darin veröffentlichten Gedichte Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte überdauern wird. Aber das lässt sich nicht voraussagen. Manchmal stammen Werke mit langer Haltbarkeit von Dichtern wie Friedrich Hölderlin, die zu Lebzeiten wenig Beachtung gefunden haben.“ - und wer weiß, vielleicht bleibt mein "die taube" ...