Lyrikworkshop Liebfrauenberg 2019

Brücken und Brüche - Schreibsituationen -
4. - 7. Juli 2019, Château du Liebfrauenberg, Goersdorf (bei Hagenau im Elsass)
Wolfgang Haenle und Jutta Weber-Bock

Wir hängen uns wie Fledermäuse zwischen Brückentage, speisen mit dem Pontifex Maximus und bauen Versbrücken. Mit leichtem Schritt überwinden wir Flusstäler und unbeschriebene Blätter.

Immer geht es auch darum, Leerstellen und Brüche zu entdecken. Dafür schlafen wir nicht unter Brücken, sondern lauern als Wegelagerer der Sprache auf. Das althochdeutsche brucca ist verwandt mit dem Ausdruck Prügel und die ältesten Formen von Brücken waren Knüppeldämme in einem Sumpf.

Göttinnen und Göttern diente der Regenbogen als Brücke zwischen Himmel und Erde. Uns Dichtern und Dichterinnen lockt er auf einen Pfad voller Symbole und Metaphern. Mit Hilfe von Schreibimpulsen polieren wir sie auf und entdecken neue Seiten altbekannter Brücken und Brüche.

Nur die Phantasie macht es möglich, daß uns der Regenbogen überm Abgrund als begehbare Brücke erscheint. (Hans-Jürgen Heise)

dein haus ist ein steinbruch / dein wort ist ein wortbruch (Doris Runge)

Sowohl bei mitgebrachten Gedichten als auch bei vor Ort entstandenen wollen wir wieder zusammen das Gute herausschälen und daran weiterarbeiten.

Der Workshop richtet sich an Interessenten, die das eigene lyrische Schreiben weiterentwickeln möchten und die Freude am gemeinsamen Lesen und Besprechen von Gedichten haben. Nicht geeignet für Anfänger. Bitte mit dem Anmeldeformular drei Probegedichte einreichen.

Weitere Informationen:
Programm Liebfrauenberg 2019 / Anmeldeformular Liebfrauenberg 2019

Stimmen von Teilnehmer/innen 2018Programm Liebfrauenberg 2018 - unterwegs
Stimmen von Teilnehmer/innen 2017Programm Liebfrauenberg 2017 - eine hand voll du - Liebesgedichte
Stimmen von Teilnehmer/innen 2016Programm Liebfrauenberg 2016 - Vom Ich zum Gedicht
Stimmen von Teilnehmer/innen 2015Programm Liebfrauenberg 2015 - Der Weg zum guten Gedicht
Stimmen von Teilnehmer/innen 2014Programm Liebfrauenberg 2014 - Von der Wahrnehmung zum Gedicht
Rückschau 2013 - ein Beitrag von Wolfgang Haenle / Programm Liebfrauenberg 2013 - Wie ein Gedicht entsteht